Casino Bonus – Lasst euch den bloß nicht entgehen

Da immer mehr Online-Casinos miteinander konkurrieren, wird mittlerweile fast überall ein Bonus angeboten. Für die Spieler ist dies ein großer Vorteil, denn sie können sich den für sie am besten geeigneten Casino-Bonus heraussuchen und viel zusätzliches Guthaben zum Spielen erhalten.

Einzahlungsbonus

Ein Einzahlungsbonus ist die wohl am häufigsten angebotene Variante. Hierbei muss der Spieler Geld auf sein Kundenkonto einzahlen und bekommt als Dankeschön einen zusätzlichen Betrag als Bonusguthaben gut geschrieben. Die Höhe des Bonusbetrags ist von der Höhe der Einzahlung abhängig: Je mehr Geld der Kunde auf sein Casino-Konto einzahlt, desto mehr Bonusguthaben erhält er.

Manchmal werden zusätzlich zum Bonusguthaben Freispiele gut geschrieben, so dass noch zusätzliche Gewinnchancen genutzt werden können. Der attraktivste Einzahlungsbonus wird in der Regel bei der ersten Einzahlung eines Spielers vergeben. Aber auch Bestandskunden können bei manchen Anbietern viel zusätzliches Guthaben erhalten, wenn sie erneut auf ihr Konto einzahlen.

Bonus ohne Einzahlung

Boni ohne Einzahlung sind sehr beliebt, denn sie sind für die Spieler mit keinerlei Risiko verbunden. Ein solcher Bonus wird vor allem an neue Kunden vergeben, die sich in dem betreffenden Online-Casino registrieren. Sie erhalten entweder ein kostenloses Startguthaben oder Freispiele und können so das Casino und sein Spielangebot kennen lernen, ohne dass sie dafür eigenes Geld investieren müssen. Mit etwas Glück springt sogar noch ein Gewinn dabei heraus.

VIP-Programme

Die in vielen Online-Casinos verfügbaren Treueprogramme sind eine weitere Möglichkeit, zusätzliches Guthaben zum Spielen zu erhalten. Bei jedem Spiel mit Echtgeldeinsatz sammeln die Kunden Bonuspunkte. Diese Punkte können später gegen verschiedene Prämien getauscht werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um einen weiteren Einzahlungsbonus handeln, aber auch Boni ohne Einzahlung, die als Cash-Guthaben gut geschrieben werden, sind bei einigen Anbietern verfügbar.

Besonders aktive Spieler können in ein höheres VIP-Level aufsteigen und zukünftig noch attraktivere Prämien erhalten.

Bonusbedingungen

Boni werden vom Online-Casino angeboten, um die Kunden zum Spielen zu animieren. Daher kann das Bonusguthaben nicht sofort ausgezahlt werden, sondern ist an bestimmte Bedingungen gebunden. Diese besagen, dass zuerst ein festgelegter Umsatz erzielt werden muss, bevor der Bonus und die mit ihm gewonnenen Gelder zur Auszahlung freigegeben werden.

Bei welchen Spielen die Umsatzbedingungen erfüllt werden können, hängt von den Vorgaben des jeweiligen Casinos ab. Während bei einigen Anbietern ausschließlich die Slots zum Freispielen von Bonusguthaben genutzt werden können, ist es in anderen Online-Casinos auch möglich, den Bonus für die Tischspiele und manchmal sogar für das Live-Casino zu nutzen.

Cash-Guthaben kann im Gegensatz zu Bonusguthaben jederzeit ausgezahlt werden. Wird allerdings eine Auszahlung beantragt, bevor die Bonusbedingungen vollständig erfüllt sind, verfällt der Bonus. Daher sollten die Spieler vor einer Auszahlung immer überprüfen, ob sie die Umsatzbedingungen bereits erfüllt haben. Anderenfalls kann es sich lohnen zu warten, bis auch der Bonus ausgezahlt werden kann.

Den besten Bonus finden

Einen besten Bonus für alle Spieler gibt es nicht. Jeder User muss daher selbst herausfinden, welches Angebot für ihn am besten geeignet ist. Spieler, die um hohe Beträge spielen möchten, profitieren vor allem von Einzahlungsboni, bei denen sie viel zusätzliches Geld erhalten können. Kunden mit geringem Budget bevorzugen dagegen Bonusaktionen, bei denen nur wenig oder gar kein Geld eingezahlt werden muss. Es lohnt sich in jedem Fall, die verschiedenen Casinos und die von diesen angebotenen Boni ausführlich miteinander zu vergleichen.